Kintsugi – oder: Coaching als Kunst der Transformation

Was machst Du eigentlich? Gar nicht so leicht zu beantworten, diese Frage. Seit ich diesen Beruf mache, kreiere ich Formulierungen, Elevator Pitches, Definitionen und Beschreibungen für etwas, das kaum zu fassen ist. Einfach zu sagen „Ich bin Coach/Trainer/Redner/Berater“ trifft es nicht. Das sind nur Substantive; abstrahierte Verben. Konkrete Handlungen, in unkonkrete Nomen gegossen. Vor kurzem…

Keine Quickies mehr! Fokussierung als Basis für langfristigen Erfolg

Mein lieber Kollege Hermann Scherer – Redner, Autor, Marketingprofi – hat ein neues Buch vorgelegt, das ich hier vorstellen und verlosen möchte. „FOKUS! Provokative Ideen für Menschen, die was erreichen wollen“, heißt es – und es lohnt die Lektüre. Wer Hermann live erlebt, weiß, dass er eines nie schaffen wird: dass er einem egal wäre.…

…jeder braucht einen Bären. John Irving und meine Arbeit als Coach.

Haben Sie auch ein Lieblingsbuch? Eines, das Sie seit Jahren irgendwie begleitet? Meines ist „Das Hotel New Hampshire“ von John Irving. Ein Buch über Lebensträume, Sehnsucht, Gefahr, Zusammenhalt, Abgründe und Liebe. Ganz am Ende schreibt Irving: „Aber das ist es nun mal, was wir tun: wir träumen weiter gegen den Strom, und unsere Träume entschlüpfen uns…