„Hinfallen, aufstehen, Krone richten“ – Über einen neuen Umgang mit Lebensbrüchen

„Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen“ – Google kennt 656.000 Fundstellen für diese Form des Umgangs mit Lebensbrüchen. In dem beliebten Sinnpostkartenmotiv steckt ein Versprechen: wir verlieren auch in der Krise weder Wert noch Würde – unsere Krone ist nur verrutscht und nicht verloren gegangen. Darin steckt aber auch eine Forderung: geh weiter! „Jetzt muss es…

Liebe. Der Kongress. – Love is in Heiligenfeld

Liebe heißt das Kongress-Thema. Vom 18.-21. Mai 2017 treffen sich unter Federführung der Akademie Heiligenfeld über tausend Teilnehmer und rund 80 Referenten in Bad Kissingen, um gemeinsam über Liebe zu sprechen, zu forschen, nachzudenken – über Liebe als „die größte Kraft zum Glück, zur Erfüllung, zur Heilung, zum Frieden, zur Kreativität.“ Liebe ist der Grundkern…

Die Rache der Gekränkten – oder: Neue Auswege aus Hass, Wut und Angst.

Ich bin Harald Berenfänger. Ich bin 50 Jahre alt, Vater zweier Kinder, Partner, Sohn. Ich kann mich an kein politisches Ereignis erinnern, das mich mehr berührt und betroffen gemacht hat als die Wahl Donald Trumps zum Präsidenten der USA inklusive aller Ereignisse in dessen Wahlkampf. In dem nachfolgenden Essay versuche ich einen Weg zu skizzieren,…

Feuerlauf, Schwellenräume, erste Schritte: Entscheidung und Entwicklung

Der innere Schweinehund, die Angst vor dem leeren Blatt, Prokrastination und Aufschieberitis. Den ersten Schritt zu tun fällt jedem schwer – manchen mehr, manchen weniger. Alle großen Heldengeschichten erzählen von dieser Schwelle, die den Alltag vom Abenteuer trennt. Die Schwelle, deren Überschreiten ein Risiko bedeutet. Ein Risiko, das unkalkulierbar ist, weil man noch nicht weiß,…