Mitarbeiter auf Spur bringen – oder: Knüppel aus dem Sack

In jedem Führungskräfte-Training oder –Coaching fallen früher oder später diese Sätze: „Ich hab da so einen Kandidaten… Der macht, was er will… Ich hab schon alles probiert…“ Die Geschichten, die dann folgen, sind oft haarsträubend – kennen Sie auch, oder? So individuell die Geschichten auch jeweils sind – meist bieten sich die immer gleichen Hebel…

Kostenfreies Kurzcoaching: Was möchten Sie wissen? #3

Jana (29) fragt: „Wie erlange ich Entscheidungssicherheit, wenn beide Alternativen ähnlich viele und ähnlich stark gewichtete Pro- und Contra-Argumente vorweisen und auch das Bauchgefühl zwiespältig ist?“ Liebe Jana, das klingt nach einer herausfordernden Situation, in der Sie da stecken. Da ich nicht weiß, wo genau Sie eine Entscheidung treffen wollen – geht es um eine…

Kostenfreies Kurzcoaching: Was möchten Sie wissen? #2

Gustav (50) fragt: „Was mache ich mit einem Chef, der nur auf der Sachebene und Kontrollebene unterwegs ist und bei Feedback jegliche Mitverantwortung für entstandene Probleme ablehnt?“ Lieber Gustav, danke für diese spannende Frage. Man kann es nichts anders ausdrücken: Führungskräfte, die Verantwortung ablehnen, sind ein Graus. Sie demotivieren Ihre Mitarbeiter, treiben Krankenstand und Fluktuation…

Kostenfreies Kurzcoaching: Was möchten Sie wissen? #1

LeitendeAngestellte (40) fragt: „Wie gehe ich mit allgemein fehlender Wertschätzung im Job um, wenn ich den Job mit großer Freude und vollster Überzeugung ausübe – also nicht wechseln möchte?“ Liebe LeitendeAngestellte, zunächst einmal: Respekt! Sie sind offenbar so wert-voll für Ihr Unternehmen, dass dieses bereit ist, Ihnen jeden Monat Geld, die Hälfte Ihrer Sozialversicherungen und…

NEU: Kostenfreies Kurzcoaching

Es gibt was Neues… Ab sofort biete ich kostenfreies Kurzcoaching an. Wie geht das? Sie stellen mir eine Frage. Ich mache mir dazu Gedanken und veröffentliche die Antwort auf meinen Websites. Auf Wunsch bleiben Sie anonym. Sie bezahlen nichts; nicht einmal Ihre Mail-Adresse möchte ich haben. Wo gibt’s denn so was? Na, hier: https://www.berenfaenger.com/antworten.html Probieren Sie es…

„Würde“ – das neue Buch von Gerald Hüther. Eine Empfehlung.

Gerald Hüther hat ein neues Buch geschrieben. Es heißt kurz und prägnant „Würde“. Seine Kernthese: „Wer sich seiner eigenen Würde bewusst wird, ist nicht mehr verführbar.“ Hüther geht von der Beobachtung aus, dass die Lösungen, die wir Menschen bis jetzt für unsere Probleme gefunden haben, nicht länger taugen. Und nicht nur, dass sie nicht mehr…

Stirb und werde – oder: Willkommen in der Zwischen-Zeit, liebe Sparkasse

Ich sag’s offen: Mir gehen die Binnen-Is, die Gender*, die Und-Konstruktionen auf den Keks. Sie stören meinen Lesefluss und mein ästhetisches Sprachempfinden. Und Wörter wie Studierende oder Teilnehmende lassen mich innerlich würgen. Und doch… Und doch geht es nicht anders. Wir leben in einer Zwischenzeit, in einem Schwellenraum. Das Alte ist überholt ­– das Neue…

„Hinfallen, aufstehen, Krone richten“ – Über einen neuen Umgang mit Lebensbrüchen

„Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen“ – Google kennt 656.000 Fundstellen für diese Form des Umgangs mit Lebensbrüchen. In dem beliebten Sinnpostkartenmotiv steckt ein Versprechen: wir verlieren auch in der Krise weder Wert noch Würde – unsere Krone ist nur verrutscht und nicht verloren gegangen. Darin steckt aber auch eine Forderung: geh weiter! „Jetzt muss es…

Storytelling: „Leonardo und der Onkel“

Frisch aus der Druckerpresse: „Erzählbar“, Band II – 112 Geschichten für Trainer, Coaches und Berater, die aktiv Storytelling nutzen wollen und dafür Geschichten suchen. Meine Geschichte heißt „Leonardo und der Onkel“ – hier vorgelesen auf YouTube: Weitere Autoren: Dr. Corina Bastian, Dr. Elke Berninger-Schäfer, Dr. Markus Blaschka, Rosemarie Cordonier-Theler, Ulrike Dolle, Markus Dörr, Pia Drauschke,…

Liebe. Der Kongress. – Love is in Heiligenfeld

Liebe heißt das Kongress-Thema. Vom 18.-21. Mai 2017 treffen sich unter Federführung der Akademie Heiligenfeld über tausend Teilnehmer und rund 80 Referenten in Bad Kissingen, um gemeinsam über Liebe zu sprechen, zu forschen, nachzudenken – über Liebe als „die größte Kraft zum Glück, zur Erfüllung, zur Heilung, zum Frieden, zur Kreativität.“ Liebe ist der Grundkern…

Impro im Training: Buchverlosung & Interview

Eine der wundervollsten Möglichkeiten, Seminarteilnehmer darin zu unterstützen, sich zu entspannen, Freude zuzulassen, unerwartet Selbstbewusstsein zu tanken und neue Perspektiven zu entdecken: Impro-Theater. Sie kennen das vielleicht aus dem Fernsehen oder haben es schon mal im Theater live erlebt. Ein paar Menschen stehen auf der Bühne und lassen sich von ihrem Publikum einen Ort nennen,…